Wieso Online Marketing?

Internet Marketing und viele relevante Begriffe als Schriftzuege

Mit dem Wandel und der Evolution der modernen Technologien tun kleine und mittlere Unternehmen alles, was sie können, um Schritt zu halten, was für den Rest der menschlichen Gesellschaft gilt. Ziegelunternehmen ändern entweder ihre Geschäftsmodelle in ein Online-Geschäft oder verstärken bestehende Marketingaktivitäten mit digitalen Marketingstrategien – in dem Versuch, einen wachsenden und sehr lukrativen Online-Marktplatz zu erschließen.

Denn es ist der Prozess der Online-Zielgruppengewinnung, der den Unterschied zwischen einem erfolgreich florierenden und einem gescheiterten Unternehmen ausmacht. Selbst wenn Sie Tonnen von täglichem Traffic auf Ihre Website erhalten, würden sie nichts ausmachen, es sei denn, sie konvertieren in Leads oder Verkäufe. In der digitalen Arena, in die Geschäft und Handel gehen, bieten digitale Marketing-Tools und -Techniken den Geschäftsinhabern die besten Chancen auf Wettbewerb, Überleben und sogar Geschäftswachstum.

Die folgenden 12 Gründe werden Ihnen zeigen, warum der Einsatz von digitalem Marketing nicht nur eine investitionsbezogene Entscheidung ist, sondern auch ein effektiver Marketingkanal, der Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft auszubauen.

12 Gründe, warum digitales Marketing Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft auszubauen

"Ortsschild" mit "Results" und durch gestrichenem" Excuses"

1. Weil Digital Marketing das Online Spielfeld nivelliert.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Geschäftsinhaber immer noch die Vorstellung begrüßen, dass Digital Marketing nur für multinationale Konzerne und Großunternehmen gedacht ist, die über die ausreichenden Ressourcen verfügen, um eine Online-Marketing-Kampagne durchzuführen. Digitales Marketing schafft tatsächlich gleiche Wettbewerbsbedingungen und bietet kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, sich gegen die Großen zu behaupten und ihren Anteil am Zielverkehr zu gewinnen.

Mit dem digitalen Marketing verfügen kleine Unternehmen nun über die Ressourcen, um Vertriebs- und Marketingprozesse durchzuführen, die bisher nur großen Unternehmen vorbehalten waren. Ohne Call Center können kleine Unternehmen effektiv mit mehreren Kunden zusammenarbeiten, sogar mit Kunden aus allen Teilen der Welt, selbst wenn sie an diesen Standorten keine physischen Geschäfte oder Niederlassungen haben.

2. Weil digitales Marketing Konvertierung ermöglicht

Unternehmen, die Online-Marketing-Produkte und -Dienstleistungen vermarkten, messen den Erfolg anhand des Prozentsatzes des eingehenden Traffics, der in Leads, Abonnenten oder Verkäufe umgewandelt wird, abhängig von den beabsichtigten Zielen Ihrer Website. Ohne Umwandlung würde der gesamte Traffic nichts bedeuten und alle Ihre Marketingaktivitäten werden einfach verschwendet. Deshalb rationalisieren Geschäftsinhaber ihre digitalen Marketingkampagnen in Richtung Konversionsoptimierung und machen sie zu einer der wichtigsten Prioritäten.

 Es gibt mehrere Werkzeuge und Techniken, die Sie für Ihre digitale Marketingkampagne verwenden können, wie z.B. Suchmaschinenoptimierung, Social Media Marketing und E-Mail-Marketing. Wie aus der folgenden Grafik des State of Inbound Marketing Reports 2013 von HubSpot hervorgeht, werden diese drei, die eine schnelle und effektive Kommunikation und Interaktion mit den Zielgruppen ermöglichen, überdurchschnittliche Ergebnisse in Form höherer Konversionsraten liefern.

3. Weil Digital Marketing hilft, bessere Einnahmen zu erzielen.

Höhere Konversionsraten, die durch effektive digitale Marketing-Techniken erzielt werden, werden Ihnen und Ihrem Unternehmen viele profitable Vorteile in Form von besseren und höheren Einnahmen bringen. Google bestätigt dies in einer Studie mit IPSOS Hong Kong und behauptet, dass die Umsatzerwartung für Unternehmen, die digitale Marketingstrategien nutzen, 2,8 mal höher ist als für diejenigen, die dies nicht tun.

Mit einer besseren Umsatzerwartung haben kleine und mittlere Unternehmen, die digitale Marketing-Techniken einsetzen, dreieinhalb Mal bessere Chancen, ihre Belegschaft und ihr Geschäft zu erweitern – und öffnen ihre Türen für bessere, größere und weiterreichende Märkte im In- und Ausland. Googles Asia-Pacific Head of SME Kevin O’Kane beschreibt das Internet als Raketenantrieb für das Wachstum kleiner und mittlerer Unternehmen.

4. Weil digitales Marketing kostengünstiger ist als traditionelles Marketing.

Kleine Unternehmen haben sehr wenig Ressourcen und sogar Kapitalisierung. Aus diesem Grund bietet Digital Marketing ihnen einen besseren und viel kostengünstigeren Marketingkanal, der Ergebnisse liefert. Der Gartner Digital Marketing Spend Report betonte, dass bis zu 40% der Befragten angaben, erhebliche Einsparungen durch den Einsatz digitaler Marketingmethoden zur Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen zu erzielen.

Aus diesem Grund werden laut der Gartner-Umfrage 28% der befragten Geschäftsinhaber die Budgetvergabe für das Marketing von traditionellen Medienkanälen verlagern und in digitale Online-Marketing-Tools und -Techniken investieren. HubSpot bestätigt dies, wie in der folgenden Grafik dargestellt, die bestätigt, wie digitale Vermarkter im Vergleich zu anderen Marketingkanälen einen besseren Cost-Per-Lead (CPL) erzielen.

Social Media- und E-Mail-Zustellung mit niedrigeren durchschnittlichen CPLs

5. Weil digitales Marketing die Interaktion mit den Zielgruppen erleichtert.

Einer der Gründe, warum digitales Marketing die traditionellen Marketingkanäle übernimmt, ist die Fähigkeit von Internet-Marketing-Tools, mit den Zielgruppen in Echtzeit zu interagieren. Engagement in jeglicher Form ist das, was Ihre Kunden erwarten, wenn sie mit Ihrer Marke oder Ihrem Unternehmen interagieren. Wie Ihr Unternehmen mit solchen Engagements und Interaktionen umgeht, wird den Unterschied zwischen Geschäftserfolg und Misserfolg ausmachen – genau wie der Bericht Key Digital Trends for 2014 von eMarketer, der wie folgt lautet.

Die Interaktion und das Bereitstellen der richtigen Kontaktpunkte für Ihre Kunden kann Ihnen einen Einblick in die Wünsche Ihrer Zielgruppe geben. Diese wichtigen Informationen führen Sie zu den richtigen Schritten, bieten Ihren Kunden ein noch besseres Erlebnis, entwickeln gute Beziehungen zu ihnen und gewinnen ihre Loyalität und ihr Vertrauen, das Sie brauchen, wenn Ihr Unternehmen zu wachsen beginnt.

6. Weil digitales Marketing den mobilen Konsumenten bedient.

Handy und Tablet mit Digital Marketing bezogenen Inhalten

Zweifellos wird das mobile Internet die nächste Welle der Informationsverbreitung und des Kommunikationskanals sein, die durch die rasante Verbreitung von Smartphones, Tablets und anderen internetfähigen Geräten ausgelöst wird. Diese mobilen Geräte sind zu einem zentralen Bestandteil des amerikanischen Lebens geworden, dass 91% der Erwachsenen in den Vereinigten Staaten ihre Geräte immer in Reichweite haben.

Jetzt wäre der beste Zeitpunkt, um digitale Marketingkampagnen für mobile Verbraucher durchzuführen, die ihnen den Weg zu einem besseren Wachstum und einer schnelleren Expansion ebnen. Mobile Gadgets haben sich von einfachen Alternativen für Laptops und PCs zu etwas entwickelt, das ihre Kaufentscheidungen beeinflusst, wie ein weiterer Bericht von eMarketer bestätigt.

Tipps 7-12:

7. Weil digitales Marketing die Markenreputation fördert.

Die Stärke des digitalen Marketings liegt in seiner Fähigkeit, gezielt Traffic anzuziehen. Diese Arten von Zielgruppen für Ihre Inhalte sind höchstwahrscheinlich bereits bereit, mehr über Ihre Marke, Produkte oder Dienstleistungen zu erfahren, und sind möglicherweise interessiert genug, um zu kaufen, was Sie zu bieten haben. Das Einhalten dessen, was Sie versprochen haben, wird Ihnen helfen, eine bessere Beziehung zu Ihren Zielgruppen zu entwickeln, ihnen helfen, in zahlende Kunden überzugehen, die zurückkehren und mehr mit Ihrer Website interagieren werden – regelmäßig und kontinuierlich.

Dies wird sich als vorteilhaft für Ihre Markenreputation erweisen, da zufriedene Kunden höchstwahrscheinlich anderen Menschen von ihren Erfahrungen mit Ihrer Marke, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung erzählen werden. Ihre Markenreputation wird wie erwartet viral werden und weitere neue Türen öffnen, um größere Märkte zu erreichen und Geschäftswachstum zu erzielen.

8. Weil Digital Marketing einen besseren ROI für Ihre Marketinginvestitionen bietet.

Mit besseren Umsätzen und einem besseren Branding kann Digital Marketing einen besseren Return of Investments (ROI) bieten als herkömmliche Medien und Marketingkanäle. Bei traditionellen Medien sind die Kosten für kleine und mittlere Unternehmen zu hoch, um sie zu nutzen, und die erhaltenen Ergebnisse sind etwas vage und schwer zu messen.

Digitales Marketing hingegen kann leicht verfolgt und überwacht werden, wobei die Ergebnisse sofort realisiert und gemessen werden, sobald die Zielgruppen Kontaktinformationen bereitstellen, einen Newsletter oder ein Trainingsprogramm abonnieren oder einen Kauf tätigen. Der Schlüssel zum Erfolg im digitalen Marketing liegt jedoch darin, einen stetigen Fluss von zielgerichtetem Traffic zu generieren, der sich in Umsatz und Leads umwandelt. Je mehr Ihr Unternehmen diese Art von Traffic generiert, desto schneller können Sie Ihren ROI realisieren.

9. Weil digitales Marketing Menschen dazu verleitet, günstige Maßnahmen zu ergreifen.

Während soziale Signale und Testimonials helfen, das Vertrauen der Zielgruppe zu gewinnen, nutzt Digital Marketing effektive Strategien, die Menschen dazu verleiten, eine positive Maßnahme zu ergreifen, die Ihre Marke oder Ihr Unternehmen beabsichtigt. Die Umwandlung in Leads oder Verkäufe wird weiterhin vom Besucher der Website initiiert und unter voller Kontrolle durchgeführt. Sie sind nicht dazu gezwungen, aber digitale Vermarkter können clevere und innovative Wege nutzen, um die Umwandlung mit Calls-To-Action zu bewirken.

Calls-To-Action legt fest, was Ihre Webbesucher als nächstes tun sollen – entweder um sich anzumelden, etwas herunterzuladen, anzurufen oder zu kaufen – bestimmte Schritte, die sie dazu verleiten, eine günstige Aktion durchzuführen. Innovative Formulare, Schaltflächen und Texte werden nach Text, Farbschema, Grafik und sogar nach Positionierung auf der Seite optimiert, um die besten Ergebnisse im Sinne einer günstigen Aktion zu erzielen.

10.Weil Digital Marketing Sie fit macht für das Internet der Dinge.

Digital Marketing Mindmap

Das „Internet der Dinge“ ist ein globales Ökosystem von miteinander verbundenen Geräten – Tablets, Smartphones, Gadgets, Geräte und mehr – die über das Internet miteinander interagieren können. Klingt wie ein Sci-Fi-Thriller, aber genau dorthin werden die prognostizierten 24 Milliarden Gadgets bis zum Jahr 2020 gehen. Digital Marketing bereitet Ihr Unternehmen auf diese Eventualität vor, ein vernetztes Ökosystem, das sich durch jeden Aspekt des Lebens der Menschen zieht. Überleben für Ihr Unternehmen im Zeitalter des „Internets der Dinge“ bedeutet die Aufnahme in dieses vernetzte Netz – und gibt Ihnen ein Zugangsfenster, um die Zielgruppen dieses Online-Netzes zu erreichen.

11. Weil digitales Marketing das Vertrauen der Menschen verdient.

Digital Marketing orientiert sich am aktuellen Online-Trend, der sich mehr auf Social Media-Signale konzentriert, die sich aus der direkten und personalisierten Interaktion zwischen einer Marke oder einem Unternehmen und ihren Zielgruppen ergeben. In der Nielsen Global Online Consumer Survey, an der 25.000 Verbraucher aus mindestens 50 Ländern teilnahmen, gaben 90 Prozent der Befragten an, dass sie Informationen über eine bestimmte Marke, ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung vertrauen würden, wenn die Daten von Personen stammen, die sie kennen.

Digitales Marketing nutzt Social Media-Signale, soziale Beweise und Erfahrungsberichte von tatsächlichen Verbrauchern, die zuvor ein Produkt oder eine Dienstleistung gekauft, beigetreten oder in Anspruch genommen haben, die von einer bestimmten Marke oder einem bestimmten Unternehmen vermarktet wird. Je zuverlässiger diese sozialen Signale sind, desto höher ist die Vertrauensrate, die sie bei den Zielgruppen erzeugen kann – die meisten davon können potenzielle Kunden sein.

12. Weil digitales Marketing den Geschäftserfolg im Internet sichert.

Es ist üblich, dass Ziegelunternehmen Besucher beim Betreten ihres Ladens, beim Durchschauen und Inspizieren von Produkten begegnen und dann gehen, ohne etwas zu kaufen. Viele Arten von Menschen wie diese kommen und gehen, aber einige wenige werden tatsächlich einen Kauf tätigen und, wenn sie zufrieden sind, zu einem späteren Zeitpunkt für mehr zurückkommen. Wenn Sie weniger von den späteren und mehr von den wenigen bekommen, wird früher oder später Ihr Ziegel- und Mörtelgeschäft aufhören zu existieren.

Ihr Unternehmen kann mit diesem verglichen werden. Selbst wenn Sie Tonnen von Website-Besuchern haben, aber keiner von ihnen jemals konvertiert, wird Ihr Unternehmen auch aufhören zu existieren. Digital Marketing hilft Ihnen, bewährte Strategien und Techniken zu nutzen, die nicht unbedingt mehr Traffic anziehen – aber sehr zielgerichteten Traffic, der Ergebnisse liefert. Es geht darum, die richtige Art von Menschen anzusprechen, die die richtigen Ergebnisse liefert – Digital Marketing ist die Sicherung des Überlebens für Ihr Unternehmen.

Falls Du mehr wissen möchtest schau dir doch mal diesen Beitrag an.